aktuelle Infos

Unter "Service" finden Sie nun den Menüpunkt "Krankmeldungen". Hier können Sie Ihr Kind online entschuldigen. *** Am 8. Dezember findet für die Eltern der Kinder der Klassen 1 bis 3 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr der erste Elternsprechtag statt. *** Bitte beachten Sie die Änderung der Pausenordnung ab dem 28. November 2016! *** Die Schulhaustüren werden aus Sicherheitsgründen ab sofort ab 8:00 Uhr abgeschlossen.

Grundschule Dingolfing-Altstadt aktuell

Segnung der Adventskränze

Am Montag, den 28. November, fand die diesjährige Segnung der Adventskränze an der Grundschule Dingolfing-Altstadt statt, welche Frau Wiegmann, die evangelische Pfarrerin der Erlöserkirche in Dingolfing, im Zuge einer stimmungsvollen ökumenischen Feier durchführte. Die weihnachtlichen Lieder, wie z.B. "Das Licht einer Kerze", wurden von den Schülerinnen und Schülern lautstark und kräftig mitgesungen und eine adventliche Geschichte verriet, wie es zur "Erfindung" des Adventskranzes kam. So hat die Adventszeit nun begonnen und wir wünschen Ihnen, dass Sie in dieser "stadn" Zeit auch etwas Ruhe und Besinnlichkeit finden.

Änderung der Pausenordnung

Im Rahmen des pädagogischen Tages am 16. November beschloss die Lehrerkonferenz der Grundschule Dingolfing-Altstadt die bestehende Pausenordnung zu ändern. Demnach haben nun beide Pausen eine Dauer von 15 Minuten. Die erste Pause beginnt um 9:30 Uhr und dauert bis 9:45 Uhr. Die zweite Pause beginnt dann um 11:15 Uhr und endet um 11:30 Uhr. Somit müssen Kinder, deren Unterricht nach der 4. Stunde endet nun um 11:15 abgeholt werden, nicht wie bisher um 11:20 Uhr! Der Busfahrplan wurde an diese Änderung angepasst! Die neue Pausenordnung tritt ab dem 28. November in Kraft!

JaS Spielenachmittag für unsere Ganztagsklassenpioniere

Wieder mal was gemeinsam machen, war der Wunsch der Ganztagsklassenpioniere, die nun ihr letztes Grundschuljahr in verschiedenen Klassen absolvieren. 2 Jahre, täglich von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr hat doch enge soziale Beziehungen geschaffen. Dem Anliegen kam Sozialpädagogin Lisa Simböck als JaS Fachkraft gerne nach. Bei Spielen, wie Halli Galli, Zicke Zacke Hühnerkacke oder Monopolie und Hang-Man lebten die alten Freundschaften wieder auf.

 

JaS Spielenachmittag für die 1. Ganztagsklasse

Nach gut einer Woche Schule ging es am hausaufgabenfreien Nachmittag in den Gruppenraum der Grundschule zu Spiel und Spaß!

Sozialpädagogin Lisa Simböck organisierte für die jüngste Ganztagesklasse am 21. September im Rahmen von JaS einen Spielenachmittag, wobei verschiedenste Spiele in Gruppen, alleine oder mit Anleitung und Unterstützung ausprobiert werden konnten.Sprachdefizite oder gar fehlende Sprachkenntnisse treten im Spiel völlig in den Hintergrund.Was zählt ist die Freude am Spiel!

Willkommen auf der neuen Homepage der Grundschule Dingolfing-Altstadt

Liebe Eltern,

schön, dass Sie auf der neuen Homepage der Grundschule Dingolfing-Altstadt vorbei schauen. Dieser Internetauftritt soll zum einen vor allem zeigen, was bei uns hier so alles los ist, welche Aktionen in einzelnen Klassen oder an der Schule stattfinden. Zum anderen soll die Homepage eine wichtige Plattform werden, über die Sie mit allen notwendigen Informationen versorgt werden. Im Menü Informationen finden Sie z.B. den Terminkalender, der ständig ergänzt wird und alle Termine nach Kategorien geordnet auflistet. Auch die allgemeinen Informationen, die Sie im Elternbrief zum Schuljahresanfang erhalten, sind hier stets einzusehen. Unter Downloads finden Sie z.B. Elternbriefe zum Herunterladen, zum Ende des Schuljahres hin werden auch die Materiallisten der einzelnen Lehrkräfte vorhanden sein. Nach und nach sollen hier auch weitere Informationen, wie z.B. Broschüren zum Übertritt u.ä., hinterlegt werden. Wie Sie bestimmt merken werden, ist diese Homepage noch nicht komplett. Doch die wichtigsten Bereiche sind bereits angelegt. Alles andere folgt nach und nach! Schauen Sie doch einfach immer wieder mal vorbei. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer neuen Homepage!

Jürgen Kölbl, Rektor

Einlass in die Schule

Aus Gründen der Sicherheit werden die Eingänge der Grundschule Dingolfing-Altstadt künftig ab 8:00 Uhr abgeschlossen. Eintritt ins Schulhaus ist dann nur noch über den Haupteingang an der Stadionstraße möglich. Dort kann im Sekretariat geklingelt werden.

Die Fluchttüren ermöglichen natürlich ein sicheres Entkommen aus dem Schulhaus, sollte ein Notfall eintreten.

Mittagsbetreuung

Auf Grund der verschlossenen Türen ist die Abholung von Kindern aus der Mittagsbetreuung künftig nur noch über den hinteren Eingang an der Pestalozzistraße möglich. Parkmöglichkeiten hierfür bieten sich hier direkt an der Pestalozzistraße.

Den Vitaminen auf der Spur

Im Rahmen der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ machten sich in der Grundschule Dingolfing - Altstadt am   vergangenen Donnerstag, den 25.10.2016, 87 Kinder der 2. Klassen als Vitamindetektive gemeinsam mit Apothekerin und Ernährungsberaterin Jessica Huber auf die Suche nach gesunder Ernährung und nahmen verschiedene Lebensmittel genauer unter die Lupe.

Zu Beginn erklärte Frau Huber anhand eines Spielzeugautos, warum gesunde Ernährung so wichtig sei. So wie das Rennauto nur mit dem richtigen Kraftstoff gut fährt, so läuft auch der menschliche Körper nur rund, wenn wir ihm über unsere Ernährung die richtigen Kraftstoffe zuführen.

Spielerisch wurde gemeinsam mit den Kindern die Ernährungspyramide erarbeitet. Jede Lebensmittelgruppe wurde geprüft: Gehört sie zu den guten oder schlechten Kraftstoffen, enthält sie ausreichend Vitamine und wie viele Portionen sollte man pro Tag von der jeweiligen Lebensmittelgruppe essen? Bei Gemüse und Obst gibt es beispielsweise die sogenannte „5 am Tag“ - Regel, die besagt, dass pro Tag zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse gegessen werden sollten.

Der Höhepunkt für die Kinder bestand darin, gemeinsam mit Frau Huber und den Lehrerinnen einen Obstsalat mit Quark und Getreideflocken selbst zuzubereiten. So lernten die Kinder die „5 am Tag“ – Regel gleich im Anschluss praktisch umzusetzen.

Nachdem sich die Kinder als wahre Vitamindetektive bewährt hatten, erhielten sie von Frau Huber einen Vitamindetektivausweis mit dem Hinweis, sich auch weiterhin auf die Suche nach gesunder Ernährung zu machen.

Der neue Kapitän ist an Bord

Rektor Jürgen Kölbl wurde an der Grundschule Altstadt offiziell begrüßt

Dingolfing. Richtig los ging es für den neuen Schulleiter der Grundschule Dingolfing-Altstadt, Jürgen Kölbl, bereits am vergangenen Dienstag. Am Freitag wurde seine Amtseinführung offiziell im Lehrerzimmer gefeiert. Dabei erhielt KöIbI vom Schulamtsdirektor Stefan Pielmeier einige Vorschusslorbeeren. Die stellvertretende Schulleiterin, Sabine Vitek, überreichte dem neuen Rektor eine „Kapitänsmütze".

Er wolle eigene Fußabdrücke an der Grundschule Altstadt hinterlassen, so Jürgen KöIbl bei seiner kurzen Rede zur Amtseinführung. Vergessen wollte der neue Rektor nicht seinen Vorgänger Oswald Eckert, „der mir immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden ist und ich demzufolge auch viel von ihm gelernt habe". Für die kommenden Jahre hat Jürgen Kölbl genaue Vorstellungen. Unter anderem soll die Sprachförderung für Kinder, die der deutschen Sprache noch nicht so mächtig sind, forciert werden. Auch der EDV-basierte Unterricht - ein „Steckenpferd“ des neuen Rektors - soll weiter ausgebaut werden. ,,Ich bin stolz, dass ich diese Aufgabe übernehmen durfte und nur gemeinsam können wir das Schulleben der Grundschule Altstadt nachhaltig verändern", so KöIbl abschließend.

Lobende Worte gab es zur offiziellen Amtseinführung vom Schulamtsdirektor Stefan Pielmeier, der Kölbl als eine ,,erfolgreiche und engagierte Lehrkraft" bezeichnete. Man sei im Schulamt stolz, ,,dass wir in dieser Position so einen fähigen Mann haben", so Pielmeier weiter. Vor allem sei in der Zukunft nicht nur die Vermittlung von Rechnen, Lesen oder Schreiben als Lehrkraft gefragt. Vielmehr, so Pielmeier, stehe man als Industrienation im Wettbewerb, ,,und da müssen auch wir uns immer etwas Neues einfallen lassen". Deswegen sei er froh, dass mit Jürgen Kölbl ein hervorragender Rektor nun an der Schule fungiere. ,,Der Schule kann man nur gratulieren", so Pielmeier weiter. Als kleines Präsent überreichte der Schulamtsdirektor dem neuen Schulleiter der Grundschule AItstadt einen Wein und Schokolade: ,,Zum Stressabbau, aber sie können ihn gerne auch schon davor trinken". Für Jürgen Kölbl ist die Grundschule Altstadt im Übrigen kein ,,Neuland". Nach seinen Stationen in Mamming, Reisbach, Furth und Landshut kam er 2011 als stellvertretender Schulleiter an die Grundschule Altstadt. Zwei

Jahre später fungierte er als Rektor an der Grundschule Teisbach und kehrt nun zurück: ,,Es war deswegen kein Sprung ins kalte Wasser, aber es ist klar, dass die Grundschule Altsadt eine ganz andere Hausnummer ist, als die in Teisbach".

Vom Lehrerkollegium wurde er herzlich empfangen. Stellvertretende Schulleiterin Sabine Vitek überreichte dem neuen ,,Kapitän" des Luxusliners, GS Altstadt" eine passende Mütze. Dazu gab es noch Kompass, Steuer oder Zielfernrohr mit dem Zusatz, ,,dass wir dich alle unterstützen werden", so Vitek abschließend. Danach wurde bei einer deftigen Brotzeit noch auf die gemeinsame Zukunft angestoßen.

Andy Forster